Wunder

WUNDER

 

An Wunder glauben, das ist schwer

und bei den Heiligen noch viel mehr,

wird viel erzählt, wo sie geholfen,

selbst „hole in one“ beim schönen golfen.

 

Ob Gott durch Wunder Heilung bringt,

und nicht dem Schiff, das tödlich sinkt,

mein Kopf könnt solche Tat nicht fassen,

dann kann mein Bild von Gott nicht passen.

 

Mein Wunder jeden Tag geschieht,

wenn Blick Versöhnung nach sich zieht,

wenn Liebe Handeln folgen lässt

dann steht mein Herz im Glauben fest.

 

Die Welt gibt Gott nicht schnell verloren,

ein Wunder, wenn ein Kind geboren,

Geschenk von Gott, auch wenn so klein,

der Anfang eines jeden Sein.

 

Als Geschenk den Eltern anvertraut,

ein Mensch dir in die Augen schaut,

so hilflos und doch voll Vertrauen,

wird dieses Kind an Zukunft bauen.

 

An Wunder glauben, ist nicht schwer,

es gibt so viel, wie groß das Meer,

öffne das Ohr, das Herz die Augen,

dann wirst du auch an Wunder glauben.

This entry was posted in Poesie.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .